Foto & mehr

Pärchenfotografie – 4 Tipps für natürliche Pärchenbilder

Pärchenbilder

Wirkungsvolle Pärchenbilder sind schon längst nicht mehr nur das Ergebnis eines schönen Valentinstags. Ob Smartphone oder Kamera: Sicher liebst auch Du es, die schönsten gemeinsamen Momente aus dem Alltag mit Deiner Partnerin oder Deinem Partner auf persönlichen Fotos festzuhalten. Damit die Ergebnisse am Ende besonders natürlich und authentisch wirken, gebe ich Dir in diesem Artikel wertvolle Tipps für schöne Pärchenfotografie an die Hand.

#1 Tipp für Pärchenbilder: Spontanität

Couple auf der WieseEin kleines Fotoshooting mit der besseren Hälfte muss nicht zwingend geplant sein. Bleibst Du spontan und reagierst Du flexibel auf die Situation, werden Eure Bilder am Ende wirklich authentisch wirken.

Egal, ob Du und Dein Schatz im Urlaub seid oder in Eurem Garten gerade die Blumen gießt – überlege nicht vorher, welches Motiv am Ende gut aussehen könnte. Auch über vermeintlich gutaussehende Posen musst Du Dir keine Gedanken machen.

#2 Tipp für Pärchenbilder: Gelassenheit

Paar läuft über FeldGelungene Pärchenbilder entstehen aber nicht nur durch Spontanität. Auch gelassen solltet Ihr sein. Macht Euch keine Gedanken darüber, ob die Frisur sitzt oder das Make-up schon das Gesicht ziert. Albert herum, habt Spaß und überlasst dem Selbstauslöser den Rest. Schon habt Ihr Pärchenfotos, die Ihr lieben werdet.

Befestige Kamera oder Smartphone dafür beispielsweise auf einem Stativ oder nutze Deine Umgebung, um Dein Gerät von einer erhöhten Position aus auszurichten. In den eigenen vier Wänden kann das zum Beispiel ein Möbelstück sein, draußen unter anderem ein Stein oder eine Bank. Stelle den Selbstauslöser auf 10 Sekunden ein. Lauft nach dem Auslösen auf die Kamera zu und haltet Euch an den Händen. Das Ergebnis ist ein dynamisches Pärchenbild, das natürlich wirkt und immer wieder für gute Laune sorgen wird. Ach ja und eins noch: Lächeln nicht vergessen!

#3 Tipp für Pärchenbilder: Details

Pärchenbilder DetailsBei Pärchenbildern dürfen Du und Dein Partner oder Deine Partnerin auch mal kreativ werden. Was ich damit meine? Nicht immer müssen nur Eure Gesichter auf den Fotos zu sehen sein. Es gibt viele weitere Möglichkeiten, um coole Pärchenfotos von Euch zu erhalten.

Ob Schattenbilder Eurer Körper, Fußabdrücke im Sand oder Eure Hände, die vor Euren Gesichtern ein Herz formen – Euren Einfällen sind hier beinahe keine Grenzen gesetzt. Gestaltet Ihr mit Euren Lieblingsbildern später ein Fotobuch oder kreiert Euer eigenes Wandbild, erfreuen Euch diese Motive mit einer besonders interessanten und spannenden Wirkung.

#4 Tipp für Pärchenbilder: Natur

Pärchen posiert im SonnenlichtWie überall in der Fotografie könnt Ihr Euch auch für Pärchenbilder die Sonne zunutze machen. Besonders zum Auf- und Untergang sorgt der Feuerball für ganz besonders beeindruckende Lichtverhältnisse. Und auch so ist es meistens ein Vorteil, sich für gelungene Motive unter den freien Himmel zu begeben. Raus und rein ins Grüne lautet hier die Devise.

Legt Euch auf eine Wiese, tanzt durch ein Getreidefeld, macht einen erholsamen Spaziergang am Wasser und habt auch hier immer die Kamera griffbereit. Oder noch besser: Bitte Freunde oder Familie, die mit Euch unterwegs sind, immer mal wieder ein spontanes Foto von Euch zu schießen. Denn ganz besonders dann, wenn Ihr nicht auf die Linse fokussiert seid, könnt Ihr Euch völlig natürlich verhalten und werdet so mit wunderbar authentischen Pärchenbildern belohnt.

 

 

Bald ist Valentinstag und Du bist noch auf der Suche nach einem kleinen Geschenk für Deinen Schatz? Oder möchtest Du Deiner besseren Hälfte einfach so mal wieder eine kleine Freude machen? Dann schaue auch gerne in unserem Artikel Personalisierte Geschenke zum Valentinstag vorbei

 

Produktvorschläge für Deine Pärchenbilder:

Retro Bilder

Retro Bilder

Fotoabzüge

Fotoabzüge selbst gestalten

letzter Artikel
nächster Artikel

Noch was schönes